Klausenhof Ritteressen

Ritteressen (Rittermahl) Burg Hanstein

Ein Ritteressen im Klausenhof vesetzt Euch zurück in längst vergangene Jahrhunderte.

Reich gedeckte Tafeln, liebevoll restaurierte historische Räumlichkeiten, allerlei Kurzweil und herzliche Gastfreundschaft, all das erwartet Euch bei einem Ritteressen im alten Wirtshaus unterhalb der Burg Hanstein.

So seyd gar artig willkommen.

Das sagen unsere Gäste:



Sehr nettes Wirtshaus im Eichsfeld, dass durch ständig wechselnde Gerichte und tollen Service auffällt. Das Gesamtambiente ist im göttinger Umfeld sicher einzigartig. Die rustikale Einrichtung passt sehr gut zum Stil des Hauses als altes Wirtshaus an einem Handels- und Militärweg.

Das Publikum unter der Woche setzt sich wohl eher aus Kennern der Region und örtlicher Gesellschaft zusammen, die zum Biertrinken kommt. Der Service ist sehr nett, besonders die Führung durch den Sohn des Hauses war beeindruckend.

Da wir eine größere Gesellschaft waren (9 Leute) hatten wir reserviert, was sicherlich ratsam ist. Die von uns bestellte Auswahl an Speisen war sehr umfassend, teil von der Monatskarte, teils aus der regulären Karte.

Empfehlungen wurde größtenteils anhand der Monatskarte ausgesprochen, was aber durchaus zufriedenstellend, weil sehr lecker war. Das Haus bietet 2 Hausbiere an, wobei das Pils hinter dem sehr süffige Schwarzbier abfällt.

- Restaurantkritik (AlexanderGoe)

Klausenhof